Event im Mai: Feierlichkeiten zu Ehren der Schutzheiligen von Valencia

Die Jungfrau Desamparados (Heilige Jungfrau der Hilflosen) ist die Schutzheilige der Stadt Valencias. Zu ihren Ehren findet das Maifest statt, und zwar immer am zweiten Sonntag im Mai, unter dem Namen ‘Festividad de la Virgen de los Desemparados’. Auf dem Programm stehen Konzerte, Messen, Prozessionen, traditionelle Tänze und, wie kann es in Valencia anders sein, natürlich auch Feuerwerksspektakel.

Die  Feierlichkeiten zu Ehren der Jungfrau Desamparados erstrecken sich über mehrere Tage:  

Freitag, vor dem zweiten Sonntag im Mai

  • 20 Uhr Tänze (Kinder), Plaza de la Virgen.
  • 23 Uhr: Tänze  der Fallasvereine  auf dem Plaza de la Virgen.

Samstag, vor dem zweiten Sonntag im Mai
In der Nacht von Freitag auf Samstag wird der Wandteppich an der Fassade der Basilika, auf dem Plaza de la Virgen, aufgehängt.

  •  
  • 20 Uhr: Feierliches Gebet an die Jungfrau Maria in der königlichen Kapelle.
  • 23 Uhr: Konzert der Städtischen Musikkapelle auf dem Plaza de la Virgen.
  • 00 Uhr: Feuerwerk im Turia Garten auf Höhe der Torres de Serranos
  • 00:15 Uhr: unmittelbar nach dem Feuerwerk findet auf dem Plaza de la Virgen ein Tanzakt “Dansà” und Gesang “Cantá d’Albaes” zu Ehren der Muttergottes “La Mare de Deu” statt.

Zweite Sonntag im Mai

  • 05:00 Uhr: “Misa de Descoberta”. Bei dieser Messe wird die Heiligenfigur in ihrer Kapelle enthüllt.
  • 08:00 Uhr: “Misa d´infants”. Kindermesse auf dem Plaza de la Virgen mit Kinderchören
  • 10:30 Uhr: Umzug der Jungfrau von der Königlichen Kapelle zur Kathedrale. Route: vom Ausgang der Basilika um den Plaza de la Virgen, Miguelete, Plaza de la Reina, durch die Puerta de los Hierros in die Kathedrale.
  • 14:00 Uhr: “Mascletà” (Knallkörperspektakel) auf dem Plaza del Ayuntamiento.
  • 18.30 Uhr: Feierliche Hauptprozession. Route der Prozession: Kathedrale, Plaza de la Virgen, Caballeros, Tossal, Bolsería, Mercado Central, Mª Cristina, San Vicente, Plaza de la Reina und durch die Straßen Mar, Avellanas, Palau und Almoina.

Montag, nach dem zweiten Sonntag im Mai

  • 20.30 Uhr: Tänze und Musik auf dem Plaza de la Virgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.