Der große Faktencheck an Weihnachten oder unnützes Wissen zum Angeben…

Warum wir Weihnachten feiern, dürfte allgemein bekannt sein. Oder doch nicht?… Wir haben für euch mal einige kuriose Fakten rund um Weihnachten zusammengetragen:
  • Ca. 400.000 Nadeln hat ein Weihnachtsbaum von zwei Metern Höhe im Durchschnitt. (Bis Silvester liegen 300.000 davon am Wohnzimmerboden…)(Quelle: www.berliner-kurier.de)
  • Im Dezember trinken die Deutschen 36% mehr Alkohol als im restlichen Jahr.(Quelle:www.wenz.de)
  • Vermutlich ebenfalls dem Alkohol zuzurechnen: Jeder zweite Arbeitnehmer sucht auf der Weihnachtsfeier ein erotisches Abenteuer…(Quelle: www.unternehmer.de)
  • Laut Erfahrungsberichten und Medienberichten aus Großbritannien trennen sich viele Paare in oder nach der Weihnachtszeit. Ob es an zu hohen Erwartungen an Weihnachten liegt oder ob die Weihnachtsfeiern etwas damit zu tun haben, wir wissen es nicht…
  • Bringt uns der Weihnachtsmann das, was wir uns zu Weihnachten wünschen? Laut    Umfragen sind für Männer (34,4%) Elektro- und Technikgeräte die Top-Geschenke,  während sich Frauen (28%) über Parfum und Gutscheine zu Weihnachten freuen. Oft erhalten Männer stattdessen Kleidung und Düfte, während Männer bei den Geschenken praktisch denken und Frauen mit technischen Geräten beschenken. Anscheinend läuft etwas mit den Wunschzetteln an den Weihnachtsmann schief… (Quelle: www.huffingtonpost.de)
  • In Italien bringt eine Hexe die Geschenke. Während in Spanien die heiligen drei Könige die Geschenke am 6. Januar verteilen und wir zu dieser Zeit bereits damit beginnen, die Weihnachtsbäume zu entsorgen, bringt in Italien Befana, die Dreikönigshexe die Geschenke.(Quelle: www.yovite.com)
  • Um allen Bewohnern weltweit ihre Geschenke fristgerecht zu liefern, müsste der Weihnachtsmann 822 Häuser pro Sekunde besuchen oder sich mit 1.040 Stundenkilometern voran bewegen. Das ist endgültig der Beweis, dass der Weihnachtsmann nicht existieren kann. Herausgefunden haben das amerikanische  Wissenschaftler…(Quelle: www.wenz.de)
  • Eine gute Nachricht für alle, die Angst haben nach Weihnachten ein paar Kilos mehr auf den Hüften zu haben: Trotz all der Leckereien nehmen wir an den Feiertagen im Durchschnitt bloß 370 Gramm zu. (Quelle: www.wenz.de)
  • und zum Schluss…
  • Zehn Prozent der Deutschen wissen nicht, warum Weihnachten überhaupt gefeiert  wird. (Quelle: www.tagesspiegel.de) Hier noch mal zum mitschreiben: An Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.