Weniger Stress und mehr offline Zeit!

Was sind die guten Vorsätze für das neue Jahr? Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit wünscht sich die Mehrheit vor allem weniger Stress in 2018. Stressabbau liegt mit 59 Prozent der Deutschen auf Platz Nummer eins, gefolgt von dem Wunsch, mehr Zeit mit Familie und Freunden (58 Prozent) zu verbringen. An dritter Stelle mit 53 Prozent steht dabei mehr Sport zu treiben, gefolgt von dem Vorsatz mehr persönliche Zeit zu haben (48 Prozent). Abnehmen und gesunde Ernährung gehören bei den guten Vorsätzen zu den Klassikern und finden auch in 2018 mit 47 Prozent ihre Bedeutung und liegen, gemäß der Studie, an 5. Stelle. Auffallend ist vor allem der Vorsatz bei den Jüngeren, 34 Prozent der 14- 29- Jährigen wünschen sich mehr offline Zeit.

Was sind eure guten Vorsätze für das Jahr 2018?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.