Berlin im Licht

Deutsche Musik der Nachkriegszeit im Matisse Club

Berlin im Licht 2 “Das Lied, das unserem Konzert den Titel gibt, -Berlin im Licht – bezieht sich auf den Moment, in dem die elektrische Beleuchtung die Straßen der Stadt erreicht. Wir sind  im Jahr 1928, nur 10 Jahre nach der Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg.
Um die Bedeutung des Titels “Berlin im Licht” zu erweitern, verwenden wir dieses Licht als einen Fokus, der die verarmten und gedemütigten Figuren beleuchtet. Von einem außergewöhnlichen Komponisten, Kurt Weill, werden diese Charaktere mit Sehnsucht nach besseren Zeiten und der Härte des Lebens fertig zu werden, interpretiert.” So beschreiben es die Kabarettkünstler Begoña Martínez und Jesús Debón. Sie trafen sich vor einigen Jahren, um die Musik von Cole Porter, Kurt Weill, Stephen Sondheim, Noel Coward, Erik Satie und Francis Poulenc unter anderem auf Englisch, Deutsch und Französisch zu performen.

Die Kabarett Songs, interpretiert von Begoña Martínez und Jesus Debón: “Berlin im Licht” finden am Sonntag, den 28. April 2019 von 19:30 – 21:30 Uhr im Matisse Club statt. Der Preis beläuft sich im Kartenvorverkauf auf 5€, an der Abendkasse auf 8€. Tickets können auch online unter folgendem Link erworben werden.

LINK Button

Matisse CLUB | Ramón Campoamor, 60 | 46022 Valencia

Matisse wurde mit dem Ziel gegründet, Kunst und Kultur zu unterstützen und zu verbreiten. Sie bieten eine Vielzahl von Veranstaltungen, Ausstellungen, Versammlungen und Konzerten an. Nach zweiundzwanzig Jahren erfolgreicher Karriere haben die Gründer beschlossen, einen Kurswechsel einzulegen und haben die Sala Matisse jetzt in MATISSE CLUB umbenannt.


Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack der Lieder von Kurt Weill:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.