Besuch der Orangenplantage San Eusebio

Im März haben wir eine ganz exklusive Veranstaltung für euch geplant –  Sei bei unserem Besuch der Orangenplantage San Eusebio dabei! Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als diese in der Orangenblütenzeit zu besichtigen. Daher heißen wir euch herzlich willkommen uns am 25. März 2018 zur Plantage de San Eusebio zu begleiten. Plano-2015-1-Huerto-de-San-Eusebio-1024x759Die Führung vor Ort, welche die Arbeit beim Orangenanbau, den Obstgarten und die Landschaft näher bringen soll, wird von Stadtführerin Stephanie Schulz in deutscher Sprache erläutert. Die Plantage ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein Familienbetrieb und ist auch bekannt als Huerto de San Eusebio. Der Obstgarten befindet sich ca. 40 km südlich von Valencia, zwischen den Gemeinden Carcaixent und Alzira, die als Barranc de la Villa bekannt sind. Die Plantage hat eine Fläche von 30 Hektar, von denen 6,5 Hektar dem Anbau von Orangen, Granatäpfeln und anderen Zitrusfrüchten gewidmet sind. Sei dabei bei dieser einzigartigen Veranstaltung und melde dich hier an, bitte in der Mail Besuch der Orangenplantage angeben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Plätze begrenzt. Die Auswahl wird nach Anmeldungseingang erfolgen.

11:45 Uhr Treffpunkt am Haupteingang Centro Comercial El Saler, Valencia

12:00 Uhr Abfahrt mit dem Bus

13:00 Uhr Besuch Plantage San Eusebio mit deutscher Führung & Orangensaftverkostung
Kosten: 25 € pro Person (im Preis inbegriffen ist die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, sowie die Führung in deutscher Sprache, inklusive Orangensaftverkostung vor Ort). Für Kinder gilt der gleiche Preis.

Picknick vor  Ort!: Vor Ort gibt es ausreichend Sitzmöglichkeiten, um selbst mitgebrachte Snacks/ Speisen zu sich zu nehmen. Bier kann für 1 Euro erworben werden. 

15:00 Uhr  Rückfahrt nach Valencia

16: 00 Uhr Ankunft CC El Saler

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.