Der Turia Park wird zur Clownsstadt

Übergroße Schuhe, über die er immer wieder stolpert, ein rot bemalter Mund und lustige Gesten bis man vor Lachen in Tränen ausbricht… das ist der Clown, wie wir ihn kennen. Ein Teil des Turia Parkes verwandelt sich am Samstag, den 21. April von 10:00 bis 0:00 Uhr und am Sonntag, den 22. April 2018 von 10:00 bis 20.00 Uhr in eine Clownsstadt. Neben vielen Kinderattraktionen werden auch Kochkurse angeboten und es gibt zahlreiche Aufführungen, Kultur und Musik! Die Veranstaltung findet um den Gulliver Park herum statt, wobei der Eintritt frei ist. Es können vor Ort Tickets für die verschiedenen Attraktionen und Aktivitäten erworben werden. Der große Teil der Einnahmen geht an den guten Zweck und wird an PayaSOSpital gespendet.

PayaSOSpital ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1999  kranke Kinder der Comunidad Valenciana mit regelmäßigen Auftritten professioneller Clowns erfreut, welche  an jedes Kind angepasst und mit dem Gesundheitspersonal koordiniert werden. Die Mission ist es, die Lebensqualität dieser Kinder, ihrer Familien und der Mitarbeiter des Krankenhauses zu verbessern. Sie tragen dazu bei, ihnen zu helfen Krankenhausaufenthalten besser stand zu halten und Momente der Entspannung und Ablenkung durch Humor und Fantasie zu finden. – Schenke mit den Kauf deines Tickets auch du ein Lächeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.