Die Sterne über Valencia

Schau in die Sterne und lass dir den Sternenhimmel von Experten erklären. Wie schon bereits seit einigen Jahren, veranstaltet die valencianische Vereinigung der Astronomen (AVA) diese Aktivität. Fans und Neugierige können hierbei an zwei Veranstaltungsterminen mehr über die Sternenkonstellationen erfahren. Experten werden  einiges darüber erzählen und man kann mit Teleskopen auf Sternen- ,Mond- und Jupiterentdeckung gehen. Wer möchte, kann seine eigene Ausrüstung mitbringen. Notwendig ist das allerdings nicht,  denn der valencianische Verein stellt die Ausrüstung zur Verfügung.

Für das Jahr 2018 sind in den nächsten Monaten zwei Aktivitäten geplant. Die erste findet am Freitag, den 25. Mai 2018 direkt am Meer, neben der Statue der Delphine statt. Hier kann zwischen 22:00 und 00:30 Uhr unter anderem der sichelförmige Mond und der Planet Jupiter bestaunt werden.

Die nächste Veranstaltung findet am Freitag, den 22. Juni 2018, von 21:30 bis 23:30 Uhr auf dem Rathausplatz von Valencia statt. Auch hier stellt die valencianische Vereinigung der Astronomen wieder ihr Teleskop zu Verfügung, um den Mond, Jupiter und diese Mal auch Saturn zu beobachten. Da Saturn jedoch nicht sehr hoch steht, kann es sein, dass dieser von den umliegenden Gebäuden verdeckt wird.

Die Aktivitäten werden von Luis Rivas, dem Direktor der valencianischen Schule für Astronomie koordiniert, um dem Publikum die wunderbare Welt der Astronomie näher zu bringen. Zweifellos eine interessante und abwechslungsreiche Aktivität, um in das Wochenende zu starten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.