Erste mascletà 2020

Start der Fallas

Es wird wieder laut, bunt und spektakulär! Zum Auftakt der Fallas -Festlichkeiten wird dieses Jahr ein innovatives und einzigartiges Feuerwerk am Hafen von Valencia veranstaltet. Die erste „mascletà“ findet am 29. Februar 2020 um 20:00 Uhr statt. Das pyrotechnische Spektakel, ausgerichtet von Ricardo Caballer, wird sicherlich so einiges bieten. Bereits im Vorjahr beeindruckte er über 100.000 Besucher mit einem über 10-minütigen Spektakel am Hafen von Valencia. 1.700 Kg an Feuerwerkskörpern wurden dabei in die Luft geschossen. Auch dieses Jahr will der bekannte Star der pyrotechnischen Shows die Besucher mit neuen und innovativen Elementen beeindrucken. Organisator und Sponsor des diesjährigen Feuerwerks der Fallas ist einmal mehr die bekannte Biermarke Amstel. Sie zählt zur größten Biermarke, die in Valencia hergestellt wird.

(Vor)letzte mascletà 2020

Lauter, bunter und höher wird auch die vorletzte mascletà dieses Jahr, die ebenfalls den Namen des bekannten Ricardo Caballer trägt. Diese findet am Donnerstag, den 19. März 2020 im Viertel Benicalap um kurz vor 16:00 Uhr in der Avenida del Levante U.D., auf Höhe der Ciudad Fallera statt.

Daten

  • 225 Kilo an Schießpulver
  • 6.500 Feuerwerkskörper
  • Dauer ca. 7 Minuten
  • Farben
  • 4 „Erdbeben“

Lasst euch überraschen – Viel Spaß dabei!