Es wird mal wieder Zeit…

…für eine großes Feuerwerk!

Lange ist es her, dass wir in Valencia ein Feuerwerk hatten. Um genau zu sein, war das letzte an Fallas, wenn ich mich genau erinnnere. Ca. zwei Monate haben wir es also in Valencia geschafft, ohne ein großes Feuerwerksspektakel auszukommen. Aber dem wird nun Abhilfe geschaffen. Der Meister der Pyrotechnischen Shows, Ricardo Caballer, hat mal wieder etwas geplant. Besser, größer und spektakulärer, nicht nur Feuerwerkskörper, sondern auch Laser- und multimediale Shows kommen hier zum Einsatz:

Am 6. Juli findet in La Marina, am Hafen von Valencia, das Event statt. Feuerwerkskörper werden nicht nur von Kränen auf dem Eventgelände abgefeuert, sondern zum ersten Mal auch aus dem Meer, von einer 120 Quadratmeter großen Plattform. Das ganze Spektakel wird dabei immer mit Musik aus den 90er Jahren begleitet.

Das Festival beginnt um 17:00 Uhr und wird nicht nur von 6 Showeinlagen wie Feuerwerk, Laser- und Multimedialen Shows begleitet, sondern vielmehr von bekannten DJs. Jeder der Künstler bietet dabei einen Mix aus seinen besten Hits dar.  

Laut einer Pressemitteilung des Veranstalters ist das Event eines der ersten ökologischen Events in der Geschichte von Valencia. Die Feuerwerkskörper beinhalten keine Elemente von Kunststoff. Das Gehäuse besteht vielmehr aus Karton. Das Schießpulver beinhaltet nicht die üblichen chemischen Elemente wie Perchlorat oder Dichromat. Des Weiteren werden auch Elektroautos zur Fortbewegung der Künstler verwendet. Wiederverwertbare Gläser sollen ebenfalls für einen nachhaltigeren und respektvolleren Umgang mir der Umwelt beitragen.