L’Hemisfèric – Kino der besonderen Art

Hemisferic_Das Kino der besonderen Art_Valencia 1Auf dem Gelände der „Ciudad de las Artes y las Ciencias“ befindet sich das L’Hemisfèric,  ein Kinosaal, dessen Name von seiner Form, einer Halbkugel herrührt, und der somit schon von außen sehenswert ist. Man sollte es aber nicht verpassen hineinzugehen und Kino einmal etwas anders zu erleben. Zwar fehlt hier der typische Popcorngeruch, dafür hat man freie Platzwahl in einem Raum, der wie ein riesiger Hörsaal wirkt – allerdings mit bequemeren Sitzen als die, die man in der Uni normalerweise vorfindet. Und anstatt einem Dozenten mit einer vorbereiteten PowerPoint-Präsentation zuzuhören, blickt man auf, oder besser gesagt, in eine konkave 900 m2 große Leinwand, durch die man sich fast in den Film hineinversetzt fühlt. In unserem Fall waren es die US-amerikanischen Nationalparks mit gewaltigen Naturaufnahmen. Es ist, als wäre man mittendrin in den tosenden Wasserfällen, den gigantischen Bergen und den bizarren Felsformen, als könne man nach den Bäumen greifen und würde selbst über die tiefen Schluchten fliegen.

Auf der Webseite des L’Hemisfèric erfährt man immer das aktuelle Programm, meistens handelt es sich hierbei um Dokus. Am Eingang erhält man Audio-Guides (Spanisch, Valencianisch, Englisch und Italienisch). Vom 4.3. – 7.4. werden die Filme nur auf Spanisch gezeigt, da das System überarbeitet wird. Wenn möglich, sollte man einfach die spanische Version genießen. Selbst wenn es sprachliche Probleme geben sollte, ist es für die Augen immer noch ein Genuss in die große Halbkugel hineinzublicken und in eine andere Welt einzutauchen. Zu schade, dass es nach meistens 45 Minuten schon vorbei ist.

Preise: 8€ Erwachsene | ermäßigt 6,20€ | Gruppe 5,80€ | Schüler 4,30 €

Einen weiteren Film, den wir empfehlen können ist “Dream Big”. Erfahrt mehr dazu. 

Weiterlesen Button

L’Hemisfèric, Av. Professor López Piñero (Historiador de la Medicina), 7, 46013 – Valencia

(Quelle: https://www.cac.es/es/hemisferic/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.