Blumenopfergabe – Ofrenda de Flores

Die Opfergabe zu Ehren der Jungfrau Desamparados, der Schutzpatronin von Valencia findet vom 17. März 2020 auf den 18. März 2020 statt. Die Parade beginnt am Nachmittag des 17. März um 15:30 Uhr und geht bis spät in die Nacht. Dabei pilgern alle Fallas-Vereine in ihren typischen Trachten, begleitet von ihrer Musikkapelle, zur Jungfrau am Plaza de la Virgen. Jeder Verein erhält eine Nummer und auch die Farben der Blumen werden im Vorfeld festgelegt. Ein geregelter und organisierter Ablauf ist dadurch gewährt. Seit 1945 wird diese Tradition geführt. Der letzte Strauß am ersten Tag wird von der Fallera Mayor an die Jungfrau überreicht und der letzte Strauß am zweiten Tag von der Fallera Menor. Ein beeindruckender Wandteppich von einer Höhe von 15 Metern ist an der Hauptfassade der Basilika angebracht und stellt den Mantel der Jungfrau dar. Ein durchaus sehenswertes Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.