Calçotada a la valenciana: ein gastronomischer Vorschlag

Eine „Calçotada“ bringt gute Laune und macht einfach Spaß, mal abgesehen davon ist sie richtig lecker. Calçots sind eine Art Frühlingszwiebel oder Lauchzwiebel. Die Saison dauert von November bis April.

Die „Calçots“ werden auf einen groben Rost auf das offene Feuer gelegt, bis die äußere Haut schwarz ist. Das offene Feuer ist wichtig für den Geschmack und das Aroma. Anschließend werden sie, oft  verpackt in Zeitungspapier, in einem Tonziegel serviert. In vielen Restaurants werden den Gästen Lätzchen  gereicht, damit man sich nicht schmutzig macht. Zum Verzehr schält man die äußere Schicht ab und tunkt sie in eine wunderbare, leckere Romescosauce. Diese basiert auf Tomaten, Knoblauch, Haselnüssen, Mandeln und Gewürzen, Olivenöl, Essig und süßer, roter Paprika.

Die Calçotada kommt ursprünglich aus der Stadt Valls in der Region Alt Camp bei Tarragona. Der Ursprung ist, wie sehr häufig, umstritten. Die bekannteste und akzeptierteste Version ist wohl Folgende:

Im 19. Jahrhundert grillte der Bauer Xat de Benaiges die Zwiebel am offenen Feuer bis sie schwarz wurde. Anstatt sie wegzuwerfen, schälte er die verbrannten äußeren Schichten und merkte, dass das Innere zart, lecker und einfach köstlich war. Das Wort Calçots stammt aus der Art und Weise der Kultivierung der Zwiebel. Diese besteht darin, dass, während des Wachstums, Erde auf den Trieb gelegt wird. Dadurch entstehen Stiele von ca. 20 bis 25 Zentimetern Länge, zwischen 6 und 12 pro Zwiebel.

In Valencia haben wir drei Restaurants, die die Calçots anbieten. Unser vierter Restaurantvorschlag gilt ausschließlich für Gruppen. Wer also mal wieder Lust auf eine Calçotada hat oder diese noch nie probiert hat, sollte nachstehende Locations in Valencia besuchen.

Asador Monte Mayor

Carretera Manises a Ribarroja, 46940 Urbanización Montemayor, Valencia
Tel.: 961 548 081
Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 13:30 – 19:00 Uhr

Das Restaurant zählt zu den Pionieren der traditionellen Calçots in Valencia.


La Taula de Paula

Carrer del Pintor Vila Prades, 6, 46008 Valencia
Tel.: 963 848 948
Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 13:30 – 16:00 Uhr und 20:30 – 24:00 Uhr, Sonntag, 13:30 – 16:00 Uhr


Restaurante La Sequieta

Camí Vell de Torrent, 28, 46970 Valencia
Tel.: 961 500 027
Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 13:15 – 16:15 Uhr , Mittwoch – Samstag, 13:15 – 16:15 Uhr und 20:30 – 23:00 Uhr


Descubre L’Horta (Borbotó)

Carrer Josep Reanu, 44, 46016 Borbotó, Valencia
Tel.: 963 902 418
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag, 11:00 – 22:00 Uhr

In der Horta de Valencia kann man in der Gruppe gemeinsam Calçots verzehren. Hier wird dem Gast der Anbau im eigenen Garten erklärt und im Anschluss werden diese dann zubereitet und verzehrt. Ausschließlich für Gruppen.

 

 

(Quelle Titelbild: https://cerclecatala-madrid.net/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.