Die schönsten Buchten der Region- Castellón

Kristallklares Wasser, paradiesische Landschaften, goldene Sandstrände, Felsen, eine naturbelassene Umgebung.

Wer in der Region Valencia Urlaub macht, sollte auf keinen Fall folgende Buchten verpassen.  Bitte beachtet, dass es sich um geschützte Gebiete handelt und diese entsprechend zu respektieren sind.

Buchten der Region Castellón

La Renegà in Oropesa del Mar

la renega-buchten Valencia.jpg

(Bildquelle: labrujulaimantada.blogspot.com.es)

(1) Diese Bucht ist umgeben von kleinen Felsbuchten und grobem Sand. Dieser magische Ort ist besonders für Taucher ein beliebtes Ausflugsziel. Den Tag in den Pinienwäldern zu verbringen ist ebenfalls möglich, da sie fast bis zum Ufer reichen. Die Bucht ist mit dem Auto erreichbar oder zu Fuß, entlang der Vía Verde del Mar, der alten Bahnstrecke.


Cala de Oropesa la Vella in Oropesa del Mar

(2) Eine kleine Bucht, die südliche Verlängerung der Playa de la Concha, von einem kleinen Felsvorsprung getrennt. Dieser verleiht der Bucht Privatsphäre, da er die Bucht vom angrenzenden Strand trennt und sie im  Süden durch den Hügel von Oropesa la Vella geschlossen ist.


Cala del Retor in Oropesa del Mar

cala de retor-buchten valencia.jpg

(Bildquelle: oropesadelmarturismo.com)

(3) Die Bucht verfügt über feinen Sand, ruhiges und seichtes Gewässer. Ein idealer Ort, um zu entspannen und den überfüllten Stränden zu entkommen.


Cala Mundina in Alcoceber

Cala mundina-buchten Valencia.jpg

(Bildquelle: agendadeisa.com)

(4) Die kleine Bucht neben dem Leuchtturm ist mit Kiesstrand klein, aber fein. Ein schöner Ort, um Ausflüge zu unternehmen. Die Gegend hat viele Wander- sowie Fahrradwege.


Cala de Ribamar in Alcoceber

(5) Beide Buchten befinden sich im Naturschutzgebiet der Sierra de Irta und gelten als natürliche und unberührte Strände. Feiner Sand und Geröll zeichnen beide Buchten aus. Ein schwerer Zugang zur Bucht macht es zu einem ruhigen und einsamen Ort. Entspannung ist hier garantiert.


Calas Norte in Vinaròs

cala norte vinaroz-buchten valencia.jpg

(Bildquelle: turisme.vinaros.es)

(6) 22 Buchten, geschützt von kleinen Klippen, mediterrane Vegetation, wie Rosmarin und Palmen zeichnen diese Buchten aus. Alle sind einfach zugänglich, da sie Treppen und Zugangsrampen haben. Geeignet sind diese Buchten für Taucher und Angler. Zu erwähnen sind hier die Buchten und Strände von Sòl de Riu, Les Deveses, Les Timbes, Les Llanetes, La Forada, El Pinar, El Saldonar und Els Cossis.


Cala de la Foradad – Vinarós Castellón

Cala Foradada_Buchten Valencia.jpg

(Bildquelle: tursimodecastellon.com)

(7) Die Bucht Foradad ist mit eine der bekanntesten Buchten von Castellón. Sie ist von einem Wohngebiet umgeben und zeichnet sich durch die einzigartige Form ihrer Klippen aus. Der Name leitet sich von ihrem löchrigen Felsen ab, der aus dem Meer ragt. Mit transparentem Wasser ist es ein idealer Ort zum tauchen, schnorcheln oder einfach nur zum abkühlen und baden. Wer dort zum essen bleibt, sollte auf jeden Fall die bekannten Garnelen von Vinaros probieren.


Cala del Saldonar in Vinaròs

cala-saldonar-buchten valencia.jpg

(Bildquelle: turismodecastellon.com)

(8) Ganz in der Nähe des gleichnamigen Strandes Playa del Saldonar in Vinaròs findet man diese wunderschöne Bucht. Das türkisblaue Wasser stellt eine ideale Voraussetzung für Tauch- und Schnorchelgänge dar.


Cala Aiguaoliva in Vinaròs

cala aiguaoliva-buchten valencia.jpg

(Bildquelle: turismodecastellon.com)

(9) Die felsige Bucht  befindet sich direkt neben dem gleichnamigen Strand: Aiguaolive.


Calas de la Sierra d’Irta in Peñiscola

buchten sierra dirta-buchten valencia

(Bildquelle: peniscola.es)

(10) Kleine, felsige Buchten, ruhiges und kristallklares, transparentes Wasser, unberührte Fleckchen/Küstenabschnitte, umgeben von der Naturlandschaft des Naturparkes der Sierra d’Irta. Buchten aus Stein und Kies stellen ideale Orte für Taucher, Schnorchler und Angler dar. Zu den Buchten der Sierra d’Irta zählen Cala de Moro, Cala Puero Azul, Cala Ordil und Cala Puerto Negro, Cala Pebret und Cala Argilaga. Von einigen der Buchten erhält man einen schönen Blick auf den Wachturm von Badum und von anderen einen Blick auf das Schloss Castillo del Papa Luna.


Cala del Moro – Peniscola, Castellón

Cala del Moro_buchten Valencia.jpg

(Bildquelle: agendadeisa.com)

(11) Die Bucht von Moro zählt zu der Küste von Azahar und befindet sich in der Nähe von Peniscola in Castellón. Die Bucht ist mit dem Auto erreichbar und misst ca 46 Meter. Vor Ort findet man keine Servicedienstleistungen, an Verpflegung sollte daher gedacht  werden. Unmittelbar in der Nähe finden sich auch die kleinen Strände und Buchten wie Santa Lucía, die Bucht von Puerto Azul, die Bucht Ordil oder Puerto Negro. Hervorzuheben ist, dass man von allen Spots einen schönen Ausblick auf das Schloss, Castillo Papa Luna hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.