Ein Schwimmbad im Meer

Die Aktivitäten in der Marina von Valencia werden von Mal zu Mal attraktiver. So hat La Marina dieses Jahr zum ersten Mal eine Schwimmzone im Hafen eröffnet. Dabei handelt es sich um ein natürliches Salzwasserbecken mit freiem Eintritt. Der Schwimmbereich besteht aus einem 24 x 33 Meter großen und 8 Meter tiefen Hauptschwimmbecken mit einer Kapazität von 403 Personen. Eine 456 m² große schwimmende Terrasse, ausgelegt mit Kunstrasen dient hierbei als Sonnen- und Erholungsbereich. Eine zusätzlich abgegrenzte Bahn für Profis, mit einer Kapazität für ca. 58 Personen ist ebenfalls vorhanden. Des Weiteren finden sich Serviceleistungen vor Ort, wie Toilette, Umkleidekabinen, Duschen, Rettungsschwimmer sowie Rettungs- und Erste-Hilfe-Service. Erwähnenswert ist auch die Wasserqualität des Hafens. La Marina ist der einzige Yachthafen in der Provinz, der mit der Blauen Flagge, dem europäischen Umweltqualitätszertifikat ausgezeichnet ist.

Öffnungszeiten: 12. Juni – 12. September 2019 von 11:30 Uhr – 19:30 Uhr.

Die Schwimmzone am Hafen befindet sich direkt vor dem Gebäude der Lanzadera.