“Frühes” Abendessen

20:00 statt 21:00 Uhr

Von Heim zu Heim hat man so seine Essensgewohnheiten. So findet man in Deutschland Familien, die gegen 21:00 Uhr zu Abend essen. Auch in Spanien gibt es Familien, die schon um 19:00 Uhr das Abendessen zubereiten. Nichts desto trotz wird es für die Frühesser in Spanien wirklich schwierig, um 19:00 Uhr ein Restaurant zu finden, das einem Essen serviert.

Etwas einfacher wird es nun mit der neuen Kampagne des spanischen Gastronomieverbands “Confederación Empresarial de Hostelería y Turismo de la Comunidad Valenciana” (CONHOSTUR). Dieser fordert, gemeinsam mit Turisme Comunitat Valenciana, die Essenszeit zum Abendessen um eine Stunde vorzuverlegen. Also von 21:00 Uhr auf 20:00 Uhr. Diese Kampagne soll den lokalen Restaurants und spanischen Gastronomen helfen und diese, gerade während der Coronakrise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen, unterstützen.

Erfahrt hier mehr zum Gatroverband:

LINK