Frühstücksideen in Valencia

Frühstücke wie ein Kaiser!

„Pan con tomate y zumo de naranja natural“ – diese für mich sehr typische spanische Frühstücksvariante gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten und ist in fast jeder Bar zu finden. Nichts desto trotz hat man ab und an mal Lust auf etwas anderes. Hier möchten wir euch einige Cafés vorstellen, die leckere Frühstücke anbieten und eine schöne Abwechslung zum „pan con tomate“ sind:

Cocoa

Cocoa.jpg

(1) Neben dem französischen Croissant bieten sie Waffeln und Crepes an. Acai, Kefir mit Früchten der Saison, Müsli und verschiedene Toastvarianten mit Lachs oder Avocado stehen auch auf der Frühstückskarte. Cocoa hat erst vor Kurzem seine Türen geöffnet und präsentiert mit einer vielfältigen, gesunden Karte an Comida alles, was das Corazón benötigt, um den Tag mit Alegría zu starten. Cocoa heißt der neue Spot zum frühstücken und den Tag gestärkt zu beginnen.


Savoardi Cakes & Coffee

savoirdi.jpg

(2) Etwas herzhaftes zum Frühstück, wie beispielsweise einen leckeren Bagle. Das findet man im Café Savoardi, einem ehemaligen Kino in Valencia. In wunderschönem Ambiente wurden die ehemaligen Kinosäle und -räume umgestaltet. Sehr zu empfehlen sind die Bagles und Croissants, die dort angeboten werden. Bevor man das Café verlässt, sollte man sich die sehr originellen Toiletten angesehen haben.


Dulce de Leche Boutique Ruzafa

Dulce de Leche

(3) In Ruzafa findet man dieses schicke und durchaus gemütliche Cafe. Neben einer Vielfalt an Kuchen und Gebäck, kann man hier auch gesunde Frühstücksmöglichkeiten finden. Besonders empfiehlt es sich, die  leckeren Zimtschnecken und Kuchenvariationen zu probieren.


Federal Cafe

federal cafe.jpg(4) Von süß bis herzhaft findet man hier alles. Das Federal Cafe im Zentrum von Valencia bietet unter anderem frisch gepressten Orangensaft, Croissants mit Schinken und Käse überbacken oder den leckeren Früchtejogurt. Ganz bestimmt ist für jeden etwas dabei.


La pequeña pastelería de Mamá

la pequena pasteleria de mama

(5) Dieses wunderschöne Café findet man gegenüber der Stadt der Künste und Wissenschaften. Ein sehr gemütlicher Innenbereich lädt zum leckeren Frühstück ein. 6 verschiedene Brunchmenüs bieten eine komplette und auch gesunde Auswahl für Frühstücksliebhaber. La pequena pasteleria de Mamá hat sich auf die Herstellung von Torten spezialisiert. Man findet hier echte Kunstwerke an ein-, zwei -oder gar mehrstöckigen Torten mit verschiedenen Motiven. Wer es süß mag kommt hier definitiv auf seine Kosten.


Liaopastel

Liaopastel_frühstück_valencia.jpg

(6) Das Café namens Liaopastel findet man an 6 Locations in ganz Valencia. Modern, aber auch rustikal hat es ein einladendes Ambiente, in dem man sich sofort wohl fühlt. Auch hier wird man mit einer vielfältigen Auswahl an süßen, aber auch herzhaften Frühstücken fündig. Tostada con tomate ist hier mein persönlicher Favorit.


La petite Brioche Bakery

la petite Brioche.jpg

(7) Einige sagen, es erinnere sie an ein Café in New York.  Andere wieder behaupten, es röche wie in einer Boulangerie in Paris, so wirbt auch La petit Brioche auf seiner Webseite. Ich gehöre wohl zu den Parisern, denn das Croissant schmeckt wirklich wie in Frankreich. Saftig, und es zerschmilzt auf der Zunge.


El Papagayo de Carmen

el papagayo de carmen_valencia.jpg

(8) El Papagayo de Carmen heißt dieses gemütliche Restaurant. Der Papagei begrüßt den Kunden, direkt beim Eintreten, im schönen Altstadtviertel El Carmen.  Eine komplette und reichhaltige Frühstückskarte lässt keine Wünsche offen. Von Croissants, Brötchen, einer Wurstplatte, Marmelade und Rührei mit Lachs, Bacon oder Avocado, je nach Saison, ist alles im Frühstückspreis inbegriffen. Neben einer oder gar zwei Tassen Kaffee oder Tee erhält man noch einen Orangensaft und zum Abschluss gar ein Glas Cava. Eine wirklich komplette und reichhaltige Frühstücksidee. Der Preis für den Frühstücksbrunch beläuft sich auf 12€ pro Person.