La Cridà – Fallas 2020

Der offizielle Auftakt für die Fallas beginnt mit La Cridà – dem Startschuss für die Fallas 2020 in Valencia! An den Torres de Serrano beginnt die Proklamation der Fallas. Ein sehnlichst erwarteter Tag für die Falleros, denn dabei werden symbolisch die Schlüssel zu den Toren Valencias von Seiten des Bürgermeisters an die Fallera Mayor übergeben. Eine spektakuläre Feier, die von Licht, Lautstärke und Musik geprägt ist. Normalerweise ist La Cridà am letzten Sonntag im Februar. Dieses Jahr wurde es allerdings auf Sonntag, den 01. März gelegt.

Das gesamte Programm der La Cridà

06:45 Uhr – Gottesdienst in der Santa Bárbara Kirche vom San Juan Hospital

07:20 Uhr – Bei der Despertà Infantil treffen sich die Fallasvereine und beginnen bereits in den Morgenstunden die Nachbarschaft mit Knallkörpern zu wecken.

07:30 Uhr – Bei der Macro Despertà, geht es mit dem lauten Wecken der Nachbarn weiter. Im Anschluss gibt es für alle Teilnehmer ein Fallero-Frühstück.

12:00 Uhr – Musikeinlagen durch verschiedene Musikbands

14:00 Uhr – Bei der Mascletà auf dem Rathausplatz ist ein kontinuierliches und rhythmisches Verschießen von Feuerwerkskörpern zu erwarten, die einen wahnsinnigen Krach machen. Dauer: etwas mehr als fünf Minuten.

20.00 Uhr – Eröffnungsakt La Cridà an den Torres de Serranos, gefolgt von einem Feuerwerk.