Restauranttipps am Strand von Valencia

Eine schöne Übersicht und Tipps, um am Strand von Valencia zu essen, hat heute Cristina, die Besitzerin von Vortex Coworking Valencia, für euch.  Alle Restaurants sind von ihr getestet.  Die Restaurantvielfalt am Hafen und an den Stränden Malvarrosa und Patacona ist  groß. Als Kennerin dieser Gegend hat sie eine Liste von Restaurants zusammengestellt, die wir hier mit euch teilen wollen.

(1) Panorama

Restaurants Panorama_Strand Valencia.jpg

(Bildqulle: @restaurantepanoramavalencia)

Das Panorama Restaurant bietet einen unvergesslichen Ausblick auf das Meer und den Strand. Das Restaurant befindet sich auf einem Steg und dank seiner Glaswände scheint es, als ob man das Meer berührt. Zu essen gibt es aufwendige Vorspeisen,  Fisch, Fleisch und vor allem Resigerichte in verschiedenen Variationen. Ein Restaurant für besondere Anlässe.

Das Restaurant bietet neben dem wunderbaren Aussichtspunkt auch guten Kaffee, Getränke und leckere Cocktails. An Tagen mit Wellengang kann man von hier auch Surfer bis zum Sonnenuntergang sehen.

(2) Duna Puerto

Restaurant Duna Puerto_Strand Valencia.jpg

Ein Klassiker in Valencia für Paella und Reisgerichte mit Meerblick. Anspruchvolles Restaurant mit traditioneller aber kreativer Note. Hier gibt es mehr als 50 Reisgerichte kombiniert mit einer großen Vielfalt an Weinen. Als Vorspeise können typisch mediterrane Gerichte gewählt werden, wie valencianische Tomate mit Thunfisch, Sardellen, Mojama und Mozzarella, Garnelen aus Dénia oder Calamares a la Romana.

(3) Casa Carmela

Casa Carmelo_Restaurant Strand Valencia.jpg

(Bildquelle: @casacarmela)

Seit 1922, über vier Generationen, gilt dieses Restaurant als unbestreitbarer Klassiker in Valencia. Casa Carmela befindet sich unmittelbar am Strand von Malvarrossa. Zur absoluten Spezialität gehört hier die Paella, die traditionell zubereitet wird. Gemäß der mediterranen Kultur wird diese in der dafür vorgesehene Pfanne in der Mitte des Tisches serviert.

(4) Saboramar

Saboramar_Restaurant Strand Valencia.jpg

(Bildquelle: @SaboramarVLC)

Das Saboramar befindet sich zwischen dem Uhrengebäude am Hafen und dem Tinglado 2. Ein Restaurant, das man jeden Tag besuchen kann, ob zu Mittag oder einfach nur auf einen Kaffee. Genuss mit schöner Aussicht, einer Meeresbrise und dem Geruch nach Meer.

Ab 9:00 Uhr kann man hier das klassische, mediterrane Frühstück genießen. Zu Mittag gibt es eine reichhaltige Karte mit täglich wechselndem Tagesmenü sowie eine a-la-carte Auswahl von Tapas und verschiedener Gerichte.

(5) Bar Restaurante Aduana

bara aduana-starnd valencia.jpg

(Bildquelle: @juanramon.deltoroibanez)

Dieses Restaurant hat Geschichte. Zu Beginn der 30er Jahre wurden hier Sandwiches, Bocadillos und Tapas angeboten. 1941 wurde  Bar Restaurante Aduana gegründet. Das Restaurant befindet sich im alten Zollgebäude des Hafens und der Marina von Valencia.

Das Familienunternehmen hat sich auf guisos marineros, auf typische mediterrane Eintöpfe spezialisiert. Auf der Karte finden sich abwechslungsreiche Gerichte der  Region, von Austern über fritierten Fisch bis zu  Kabeljau oder Calamares. Aufgrund der hohen Nachfrage wird empfohlen, einen Tisch zu reservieren. Ein Ort für besondere Anlässe.

(6) La Fábrica de Hielo

29403519_583582061975154_5155819376527540224_n(1).jpg

(Bildquelle: @carlosbonias)

Ein moderner und hipper Ort direkt am Strand von Malvarrossa. Ein altes, mit viel Stil eingerichtetes Industriegebäude, das Industriedesign mit Vintage vereint. Neben dem Restaurant gibt es hier ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot mit ausgefallenen Events wie Flohmärkten, Konzerten, Workshops und verschiedensten Ausstellungen.

Hier kann in einer ungezwungenen Art und Weise gespeist werden. An einer Art Food-Truck kann man Sandwiches im Foccacia-Brot, normale und vegane Burger, Nachos, Humus und andere vegane Optionen wählen. Bei einem Vermut, Bier, Kaffee oder Tee kann man es sich hier auf einem der Sofas gemütlich machen und ein Konzert oder ein anderes Event genießen.

(7) La Más Bonita – Patacona

la mas bonita_restaurant strand valencia.jpg

(Bildquelle: @lamasbonitavlc)

La Más Bonita zeichnet sich durch seine wunderschöne mediterrane Dekoration aus –  weiß und blau bilden den maritimen Touch. Das Restaurant befindet sich am Strand von Patacona und gliedert sich in drei Bereiche.  Die Terrasse mit dem Blick aufs Meer, der Innenbereich und der sehr gemütliche Innenhof mit verschiedenen dekorativen Elementen.

Auf der Speisekarte stehen hausgemachtes Essen und eine große Auswahl an Frühstück und Brunch. Die Gerichte und Speisen sind wunderschön angerichtet. Hervorzuheben sind die hausgemachten Torten und Kuchen. Zu empfehlen  ist der Kuchen namens Chocorgasmo.

(8) La Girafa

la girafa_restaurant strand valencia.jpg

(Bildquelle: @lagirafepatacona)

Das französische Restaurant hat sich auf Crêpes und Galettes spezalisiert. Galettes werden aus Buchweizenmehl gemacht und sind hauptsächlich salzig,  während Crêpes süß zubereitet und serviert werden. Auch andere französische Speisen findet man auf der Karte, wie Tournedo Rossini oder das Filet Mignon.

Das schöne, gemütliche und originelle Design lädt zum Frühstücken oder Bunchen ein. Der Protagonist des Restaurants und der Innenausstattung ist der Bus, der im Zentrum der Räumlichkeiten steht und als Küche das Herzstück des Restaurants bildet. Die originelle Dekoration mit antiken Schildern und Möbeln macht es zu einem außergewöhnlichen  Restaurant. Es befindet sich am Strand von Patacona.

(9) Marina Beach – El Portet

Marina Beach El Portet-restaurant am strand valencia.jpg

(Bildquelle: @ElPortetRestaurante)

Das Restaurant namens El Portet del Marina liegt direkt am Strand.  Typische und exklusive Gerichte stehen hier auf der Speisekarte: Vorspeisen, Reisgerichte, Fideuàs, Fleisch und Fisch, begleitet von nationalen und internationalen Weinen und Champagnern. Darüber hinaus wird auch  japanisches Essen mit einer Sushi Verkostung angeboten. Ideal für spezielle Anlässe.

(10) Veles e Vents

Veles e vent_resturant am strand valencia.jpg

Veles e Vents steht als eines der Symbole des Hafens von Valencia und bietet unter anderem verschiedene gastronomische Räume. Verschiedene innovative Restaurants sind auf drei unterschiedlichen Ebenen repräsentiert. Besondere Orte für besondere Anlässe. Die Architektur des Gebäudes sticht auf jeden Fall von Weitem hervor.

La Marítima de Veles e Vents

Im ersten Stock von Veles e Vents befindet sich das La Marítima mit einem herrlichen Blick auf die Marina von Valencia. Die Ein- und Ausfahrt von Segelbooten und Fischerbooten kann von hier aus beobachtet werden. Typische mediterrane Küche, wie Reis und frischer Fisch vom Markt steht hier auf der Karte.

MalaBar Steakhouse

Dieses Restaurant verfügt über eine  große Terrasse und der Innenraum spiegelt das dynamische und industrielle Valencia wieder. Auf der Karte stehen einzigartige Tapas wie Cogollos, Totopos oder Brioche de rabo de toro sowie Foie.

La Sucursal

Im dritten Stock des Veles e Vents, im Atico, befindet sich das Restaurant La Sucursal. Von hier kann man einen beeindruckenden 360° Blick auf die Stadt Valencia erhalten.

Ob an der Marina von Valencia, am Hafen, am Strand von Cabanyal oder von Malvarrosa und Patacona. Es gibt viele Möglichkeiten am Strand essen zu gehen. Wenn ihr denkt, dass in unserer Übersicht noch Restaurants fehlen oder ihr etwas Spezielles entdeckt habt, dann zögert nicht und schreibt uns einfach.

Quelle Titelbild: @restaurantelasucursal.com

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.