Vías Verdes – der Greenway von Valencia

Die Grünen Routen von Valencia

Die sogenannten Vías Verdes- die grünen, naturbelassenen Routen stehen für Fuß- und Fahrradwege,  die ehemals Eisenbahnschienen oder alte Straßen waren und heute stillgelegt sind. Die sanierten Wege und Infrastrukturen zeichnen sich duch folgende Eigenschaften aus: maximale Zugänglichkeit, Leichtigkeit und Sicherheit. Ideale Orte, um spazieren zu gehen oder mit dem Rad unterwegs zu sein. Die grünen Routen stehen für eine nachhaltige Mobilität und sind besonders attraktiv für Menschen mit eingeschränkter Mobilität wie Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen. Auf den Vías Verdes sollen Menschen Spaß haben und die ländliche Umgebung von Valencia erkunden.

Vía Verde de la Safor

via verde la safora_foto.jpg

Auf der Route de la Safor überquert man den größten Orangenhain Europas. Die Orangenblütenline führt auf die Huerta Sur von Valencia. Umgeben von Acequias und dem Duft der Orangenblüten ist diese Route bis Ende Mai durchaus zu empfehlen.

Die Route befindet sich zwischen Gandía und Oliva und ist ca. 7 km lang.

via verde la safora_karte.jpg

Vía Xurra de Valencia

Via xurra de valencia-foto.jpg
(Bildquelle: http://www.123meridianwest.com)

Eine Route zwischen den Orangenhaien in der Umgebung von Valencia. Die ehemalige Eisenbahnlinie Vía Xurra,  die einst Valencia mit Aragon verband, ist heute als Greenway nutzbar und führt zur Huerta Norte de Valencia.

Die grüne Route befindet sich zwischen Valencia und Pucol und weist eine Länge von 15 km auf. Sie ist größtenteils asphaltiert, bis auf eine kleine, erdige Strecke von ca. 800 m.

via xurra de valencia_karte.jpg

Vía Verde de Llíria

Die grüne Route von Llíria führt in die Berge und über Felder der Region Camp de Túria.

Der Greenway mit einer Länge von 6 km, befindet sich zwischen Llíria und Benaguasil und endet im Naturpark Túria von Valencia. Die Strecke ist größenteils asphaltiert, bis auf einen kleinen, erdigen Abschnitt von ca. 300 m vor dem Erreichen des Túria Naturparks.

via verde de Lliria_Karte.png
(Quelle Titelbild: www.upv.es)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.