Winde weh’n, Schiffe geh’n…

Insidertipp – Hafenbesuch

Hafenbesuch Valencia 2.jpgDer Hafen von Valencia ist der größte Containerhafen Spaniens! Im Jahr 2018 werden hier fast 5 Millionen Container bewegt: Entweder werden sie hier auf Schiffe, Züge oder LKWs verladen oder sie lagern kurzzeitig im Hafen, um dann mit einem Frachter zum Zielort geschickt zu reisen. Die Bedeutung des Hafens ist in den letzten Jahren gewachsen, und für die Zukunft hat man noch größere Pläne. Ein noch größerer Hafen soll gebaut und das Volumen verdoppelt werden. Außerdem kommt ein eigenes Terminal für Kreuzfahrer dazu. Immerhin sind dieses Jahr 435.000 Menschen mit den kleinen und großen Kreuzfahrtschiffen nach Valencia gekommen, da lohnt sich der Neubau.

Den Hafen kann man auf einer öffentlichen Führung auf Spanisch besuchen, das ist wirklich interessant und man erfährt, warum unser Hafen eine solche Bedeutung hat und darf auch mal hinter die Kulissen schauen – normalerweise ist der Zugang zum Hafen nicht gestattet, während der Führung schon. Es ist eine Kombination aus Vortrag und Busfahrt mit Photostopp. Empfehlenswert!

Anmeldungen und mehr Informationen (auf Spanisch, unter ‘Visitas los Sábados’):
https://www.valenciaport.com/comunidad/valencia/visitas-guiadas/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.