Wohlfühloase für Babies

Izumi –  die Baby-Wohlfühloase!

Für unsere zukünftigen Leser haben wir eine tolle Location ausfindig gemacht und für euch getestet. Izumi ist eine Baby-Wohlfühloase mit schönem Spielbereich, in dem sich jedes kleine Kind frei entfalten kann.

Im Izumi findet man neben einem Spa -auch einen Gym-Bereich. Hierbei handelt es sich um eine Spielecke mit Allerlei zum entdecken und toben.  Neben Pickler Spielzeugen wird an sensorischen und motorischen Gegenständen einiges geboten, um die Kleinen in einem sehr angenehmen Ambiente zu fördern.

IZUMI ist ein japanisches Wort, das Frühling bedeutet und die Beziehung zwischen Geburt und Wasser, Natur, Sauberkeit und Gleichgewicht vereint.

In einem Gespräch mit der Eigentümerin Ruth Revesado Sánchez, Physiotherapeutin und Krankenschwester, erzählt Sie uns wie es dazu kam:

“IZUMI Baby-Wohlfühloase wurde aus unserer Leidenschaft für Babys geboren und ist das einzige Zentrum für frühe Stimulation in Spanien, das Hydrotherapie, Säuglings- und Kindermassagen, Psychomotorik und sensorische Stimulation anbietet und frühzeitig fördert. Wir richten uns an Kinder von 0 bis 3 Jahren und wollen auch die Eltern in diesen rasanten und aufregenden Entwicklungsphasen unterstützen. Unser Zentrum bietet dem zu Folge ein neues Konzept,  das Gesundheit, Wohlbefinden und die ganzheitliche Entwicklung der Babys während der ersten Lebensjahre begleitet. Wir bieten Hydrotherapie, ein völlig natürliches Hilfsmittel, bei dem sich das Baby durch die Flotation  frei bewegt und somit die Muskulatur trainiert, das Gleichgewicht verbessert, das Verdauungssystem und die Gehirnentwicklung unterstützt. Bei unseren Kindermassagen wenden wir therapeutische Methoden verschiedener Arten an. In unserem Bereich des Baby Gyms stellen wir einen Raum zur Verfügung, der die Grobmotorik der Babys von 6 Monaten bis 3 Jahren fördern soll. Mit verschiedenen Aktivitäten und einzigartigen Werkzeugen wollen wir die Kraft und Koordination auf natürliche Weise fördern. Immer an ihr Alter und ihre angeborenen Fähigkeiten anpasst. Visuelle Erkundung, Krabbeln, Klettern und Tanzen…hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.”

Die Methode, die sich IZUMI nennt und die frühe Stimulation beinhaltet, begann sich in den späten 60er Jahren in Japan und den USA als wirksame Methode zur Verbesserung der psychomotorischen und sensorischen Entwicklung von Babys zu entwickeln. Dabei steht das Element des Wassers im Mittelpunkt und wird seit Jahrhunderten als natürliche Therapiemethode verwendet. Erst seit dem 21. Jahrhundert begann sich die Hydrotherapie bei Säuglingen als frühe Stimulationsmethode zu etablieren, da man die vielfältigen Vorteile erkannte.

“Wir bieten einen Mix dieser Philosophie und der Professionalität und pädiatrischen Physiotherapie an”, betont Eigentümerin Ruth Revesado Sánchez. “Hier geht es uns nicht nur um das Wohlbefinden der Babys, sondern auch um das der Eltern. Unser Ziel ist es, zu ihrem Wohlbefinden beizutragen, indem wir ihre Fähigkeiten durch frühe Stimulation entwickeln, und zwar sowohl durch die Anwendung von Hydrotherapie als auch durch Massage und sensorische Stimulation, sowie Eltern zu unterstützen. Qualifizierte Kinderphysiotherapeuten, Erzieherinen, kontinuierliche Verbesserung, innovative Therapien und Hygiene stehen bei uns an oberster Stelle. In unseren Schulungen wollen wir unser Wissen an Eltern weitergeben und zum Wohlbefinden der Babys  beitragen.”

Die Liebe zum Detail findet sich in jedem der Räumlichkeiten des Izumis wieder. Schon beim Betreten fühlt man sich aufgrund der freundlichen und gemütlichen Farben wohl. Man nimmt im Empfangsbereich Platz und bemerkt bereits, dass es den Kindern gefällt. Nach einer Einführung in die Methoden des Zentrums hat man die Möglichkeit sich die einzelnen Räume anzusehen. Das Babyspa ist beeindruckend und einladend. Des Weiteren findet man einen ruhigen und etwas abgelegenen Stillraum mit einem Tee- und Kaffeebereich, welcher als Rückzugsort dient. Der dritte Bereich ist das Baby Gym. Hier konnten wir unsere Kinder nicht mehr halten. Sie waren begeistert von der Vielfältigkeit der Aktivitäten. Man sieht die klare Abtrennung und Strukturierung des Raums. Ein Bereich widmet sich der sensorischen Entdeckung und der Andere der motorischen Entwicklung. Ein gelungener, sehr kinderfreundlicher Ort. Die Preise könnt ihr hier sehen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.